Praxis für Naturheilkunde und Psychotherapie
Andrea Beine
praxis@andreabeine.de

 

 

Andrea Beine

     Heilpraktikerin     

 

In den Barkwiesen 44

33613 Bielefeld

 

andreabeine@web.de

Telefon: 05 21 - 87 50 69 71

 

                                                                         

                

Good-News Artikel: 

1.    Wann hast du begonnen? 

Ich praktiziere seit 1998, also seit fast zwanzig Jahren.

In Bielefeld bin ich seit Juni dieses Jahres.

  

2. Warum hast du gerade das begonnen? Wie war der Kontext, der Impuls? 

In diesen Beruf hat es mich regelrecht gezogen, für mich ist es wirkliche  Berufung und ich liebe meine Arbeit. Als ich schon mehrere Jahre praktizierte sagte mir eine Astrologin, dass ich im Horoskop den göttlichen Finger des Heilens habe. Schon als junge Erwachsene bekam ich die Rückmeldung heilende Hände zu haben.

  

2.    Was ist dein Herzensanliegen dabei? 

Wenn Sie krank geworden sind oder Ihre Psyche aus dem Gleichgewicht geraten ist, so ist meine erste und wichtigste Botschaft: „Sie haben nichts falsch gemacht und Sie sind nicht schuld. Jede Selbstverurteilung, Schuldzuweisung oder schlechtes Gewissen verschlechtert Ihre Situation. Sie haben immer Ihr Bestes gegeben und mehr können Sie nicht tun. Viele körperlichen Erkrankungen, Depressionen und Ängste beruhen darauf, dass Sie (oder ihre Vorfahren) in der Vergangenheit traumatische oder schmerzhafte Erlebnisse hatten, die nicht verarbeitet werden konnten“. Ich helfe den Menschen, diese Verwundungen zu erkennen und zu überwinden. Dies ist verbunden mit einem Mangel an Liebe und Mitgefühl für sich selbst. Manchmal kann man sich, so sehr man sich auch anstrengt, Liebe und Mitgefühl nicht geben. Diese Brücke stelle ich wieder her.  

 

4. Was genau finde ich bei dir? Wenn es Verschiedenes ist: Was hält

das Ganze zusammen? 

Manche Menschen kommen wegen eines körperlichen Anliegens zu mir. Andere weil sie psychische Probleme haben oder weil sie auf der Stelle treten und sich persönlich oder spirituell weiter entwickeln möchten. Ich habe immer das Ganze im Blick und verbinde auf Wunsch die Körperlichen- und Psychischen-Therapien miteinander.

Zum Beispiel Homöopathie mit Hypnose.

  

 5. Hast du ein Konzept?  

Den Menschen wieder seine Ganzheit und sein Heil-Sein fühlen zu lassen.

 

6. Warum glaubst du, braucht die Welt genau dieses Angebot? 

Weil es an der Zeit ist wieder Herzen zu öffnen. Oft setzt dies voraus, all das schmerzhafte was erlebt wurde zu verarbeiten und in die Selbstliebe zu gehen, was bedeutet ein tiefes Mitgefühl für sich zu entwickeln. Die Heilhypnose macht genau das möglich.

 

 

7. Fallen dir drei Gründe ein, die mich dazu bewegen können, dein

Projekt zu besuchen oder deine Angebote in Anspruch zu nehmen?    

Meine Kompetenz und meine ausgeprägte Intuition. Meistens spüre ich worum es wirklich geht und wodurch die Probleme oder Krankheiten in der Tiefe ausgelöst wurden.

Meine Herzenswärme, mein tiefes  Mitgefühl und meine Liebe zu den Menschen.